Anime & Manga Berlin - Brandenburg - Potsdam: Yumekui Merry ( J.C. Staff )

Veröffentlicht auf von Cosplayer


Typisch J.C. Staff, ein paar nette Ansätze aber nichts überzeugt was vor allem an den bisher mehr als blassen Charakteren liegt.


In den Gesichtern der Charaktere steht förmlich J.C. Staff geschrieben. Das muss aber nicht unbedingt schlecht sein, aber leider scheint man bei der Synchro nur auf Synchronsprecher von Nebenrollen aus alten J.C. Staff-Produktionen gesetzt zu haben, was mich bisher nicht überzeugt hat.

Zu loben ist aber die Atmosphere der Serie. Die Musik ist gut. Die Umgebungen haben auch einen eigenen Stil.
Ich will definitiv wissen, wie es weiter geht und werde weiterschaun. Merrys Bauch ist Klasse, echt sexy :3

Die erste Folge war ziemlich langweilig. Merrys stimme ist ziemlich gut und passend. Und das obwohl die Sprecherin von Merry quasi ein totaler ... ist. Und obwohl ich den Anime bisweilen langweilig finde, werde ich ihn doch zu Ende schauen. Nobuhiko Okamoto ist einfach einer der geilsten Shounen Mainchar Synchronsprecher dieser verdammten Welt!
 

Veröffentlicht in Community Berlin

Kommentiere diesen Post