Vinland Saga - Neues Kapitel

Veröffentlicht auf von Cosplayer

Seine prächtigen Weizenfelder sind zerstört und der Traum vom einfachen Farmerleben ebenso - ihm bleibt gar keine andere Wahl, als sein täglich Brot wieder mit dem abschlachten von allerlei Leuten zu verdienen..

 

 Naja, jetzt müssen se halt bis zur nächsten Ernte warten, vielleicht klappts ja beim nächsten mal. Ehrlich gesagt gefällt mir die ganze Farm Geschichte mindestens ebenso gut wie das ganze Gemetzel vorher. Ist mal was anderes und das ganze Gekloppe wurde i-wie fad. Just darum ist jede wohldosierte Kampfhandlung die nun kommen wird umso interesanter. Vorher fühlte es sich an wie i-ein "junger Kerl metzelt alles nieder"-Szenario im ebenso ausgelutschten England-Szenario. Ich HASSE Mittelalter-England - ich kann Merlin/Arthur/Lancelot und wie sie alle heißen nicht mehr sehen! Auch Wikinger sind eigentlich ausgenudelt. Wie wärs mal mit Franken? Sachsen? Wenden? Da hät ich Lust zu :3

Kommentiere diesen Post