Cosplay

 

Definition: was bedeutet Cosplay wirklich?

Es gibt viele Misinterpretation des Begriffs Cosplay. Auch auf Wikipedia gibt es einige unvollständige und komplett falsche Informationen zu diesem Thema. Wir wollen hier klärem, was Cosplay wirklich bedeutet.

 

Woher stammt der Begriff Cosplay

Cosplay wird vom englischsprachigen Begriff Costume Play abgeleitet. Buchstäblich bedeutet das übersetzt nichts anderes als eine Kombination von Verkleiden und Spielen. Anders als einige behaupten, können Cosplayer beliebige, an ein Vorbild angelehnte, für sie außergewöhnliche Kleidung tragen und nicht nur die Outfits und kurzen Röcke japanischer Anime-oder Manga-Charakter.

Nein, der Cosplay Begriff ist viel allgemeiner. Jeder beliebige Charakter kann eine Inspiration sein. Wenn Sie Fantasy mögen, können Sie sich wie eine Elfe oder ein Ork verkleiden . Haben Sie eine bestimmte Zeit in der Geschichte gefällt oder bewundern Sie eine historische Figur? Dann nur zu,  scheuen sie sich nicht das  Kleidung und Kostüme der jeweiligen Epoche nachzuschlagen abspielen und diese zu spielen.

Jedes Kostüm, jede Verkleidung ist Cosplay

Es spielt keine Rolle, ob Sie ein gotischer Vampir, ein Sexy japanisches Schulmädchen im kurzen Rock (auch als Mann) ein Herr der Ringe-Charakter oder ein Roboter (auch als Frau) sein wollen - es ist alles Cosplay. Einige Cosplayer nutzen dem Anlass entsprechend verschiedene Kostüme.  Aber alle verwenden eine Menge  und / oder Geld, um die besten und authentischsten Kostüme besitzen und zu Conventions oder auch beliebigen Anlässen tragen zu können.

 

Cosplay und Rollenspiel

Natürlich kleiden diejenigen, die Manga-und Anime lieben eher oben als Anime oder Manga-Charakter.

 

Also alles ist möglich und auf den meisten Renaissance Faires und Science Fiction Convention, viel ist erlaubt. Ja, kann es Einschränkungen geben. Einige Faires erlauben nur historische oder Fantasy-Themen und sind nicht in Sci-Fi. Ein Beispiel ist die niederländische Castlefest: bei dieser Gelegenheit Verkleiden als Jedi-Ritter aus Star Wars möglicherweise nicht empfohlen werden, sondern auf Elf Fantasy Faire, sehen Sie, Feen und SA-Leute begleiten Prinzessin Leia zusammen.

 

Natürlich haben Sie auch bestimmte Anime Conventions, für diejenigen, die nur verkleiden Anime und denke immer noch, Cosplay ist exklusiv für sie.

 

Einige Konventionen steht auch mehr in die Science Fiction und viele Teilnehmer können sich als Charaktere aus Sci-Fi Serien oder Filme gekleidet sein.

 

Eine andere Art von Cosplay, ist LARP oder Live Action Role Play. Dies ist ein Rollenspiel wie Dungeons and Dragons, in dem Sie nicht mit Ihrem Zeichen auf einer Tafel nicht spielen, aber Sie kleiden sich wie die Charaktere und spielen sie sich selbst, so dass Sie nicht nur das Spiel, aber Sie sind im Spiel .

 

 

 

So ist es ein Mythos, dass Cosplay nur mit Anime und Manga Figuren erfolgen. Fakt ist Cosplay kann jede Art von dress-up-Veranstaltung sein. Senden Sie Ihre Kinder heraus zu überlisten und zu Halloween behandeln kann bereits eine Form von Cosplay sein.

 

Kinder machen in natürlich durch Verkleiden, eine Prinzessin, eine Kuh oder einen indischen Jungen zu spielen. Wenn Sie jemals der Fall gewesen, dass Sie bereits cosplayed. Aber einige Leute nicht wachsen aus ihm heraus und es gibt kein Höchstalter auf Ereignisse, die Cosplay erlauben zu besuchen.

 

Es ist also nicht nur ein Hobby, aber für viele auch ein Weg des Lebens. Sie sparen bis zu arbeiten und dass ein bestimmtes Ereignis, das ein Moment, wer oder was auch immer Sie sein mögen sein können.

 

Viele verbringen viele Stunden oder viel Geld zu machen oder kaufen die bestmögliche Kostüm für ihren Charakter auf der Veranstaltung. Und wenn es vorbei ist, träumen Sie von der nächsten.