Anime DVD Empfehlung

Veröffentlicht auf von Cosplayer

Ich habe vor mir the Garden of sinners die erste vol. von Kara no Kyoukai zu kaufen, ich habe das schöne Stück heutein Berlin  im Müller entdeckt und die Hülle sowie das Cover fand ich schon recht ansprechend. Außerdem liegt der DVD noch der offizielle Soundtrack bei, den ich zwar wie die anderen Soundtracks und die restlichen Filme von KnK alle schon in digitaler form auf meiner Festplatte liegen habe, aber irgendwie reizt mich dieser Kauf dennoch.

 

Und mit 20 Euro schlägt das ganze auch nicht all zu sehr zu Buche, immerhin schon fast 5 Euro billiger als bei Amazon oder beliebiger Laden in Brandenburg, und so frage ich mich ob ich diese Frage überhaupt noch stellen muss, aber meint ihr das sich der Kauf für mich lohnt? Wie gesagt ich kenne die Filme bereits alle und besitze sie auch schon in digitaler Form. Im wesentlichen frage ich mich was ich von der deutschen Synchro erwarten kann? Zur Not sind ja noch die deutschen Untertitle vorhanden, diese allein rechtfertigen jedoch noch lange keinen Kauf und so weit ich weis, hat Kaze angekündigt auch die restlichen Teile der Serie zu veröffentlichen.

 

 Und wenn ich mir schon die erste vol. zulege möchte ich mir die restlichen womöglich auch noch anschaffen, also erwarte ich natürlich Qualität! Also Bernd was hältst du von der Qualität dieser DVD? Ich gebe nur selten Geld für mein Hobby aus und möchte daher auf Nummer sicher gehen bevor er sich noch mit schlechter Qualität übers Ohr hauen lässt.

 

Kommentare erbeten ;-)

Veröffentlicht in Manga & Anime

Kommentiere diesen Post

Steve 11/27/2010 04:10


So also ich habe mir den Film nun endlich auch auf DVD angeschaut und bin eigentlich ganz zufrieden damit. Ich denke zum Film selbst brauche ich nicht viel sagen es war wie immer bildgewaltig und
sehr Atmosphärisch und ich finde die Philosophie dahinter kam auch recht gut zum Vorschein. Extras waren auf der DVD keine mehr vorhanden, dafür war ja aber auch schon der Soundtrack beigefügt
worden. Kam es nur mir so vor oder war das bild in der DVD Version noch etwas besser als sonst?

Zur Synchronisation muss ich sagen das sie zwar nicht wirklich schlecht war ich sie aber doch etwas gewöhnungsbedürftig fand, vor allem bei Shiki die ja im japanischen von Maaya Sakamoto gesprochen
wird, aber man kann durchaus damit Leben. Die Menü Auswahl ist nicht sehr groß gewesen und ich finde man hätte sie noch musikalisch unterlegen können aber das sind Kleinigkeiten.

Zu den Untertiteln kann ich momentan noch nicht viel sagen, da ich nur kurz mal in die Untertitle reingeschaut habe, aber zumindest sind sie gut lesbar und das ist ja neben der korrekten
Übersetzung und der Wortwahl schon mal mit das wichtigste. Nur schade das es keine Blue Ray ist das wäre natürlich schön gewesen, aber vielleicht werde ich mir auch noch die kommende BD Box
zulegen. Oder mir die Blue Ray einfach irgendwo Downloaden wenn sie draußen ist.


Cosplayer 12/13/2010 19:57



blue wat? kassete meinst du?